Den neuen Monat kann ich leider nicht mit neuem Bildmaterial unseres Anderthalbdeckers starten. Die Sitzgestelle sind nun alle in der Höhe angepasst und wurden zur Pulverbeschichtung geschickt. Am Dach wird geschliffen und der Rost entfernt..Alles Arbeiten,die nicht sehr ergiebig sind um Fotos davon hier einzustellen.

Darum gibt es mal etwas anderes zu schauen. Haben Sie schon einmal den "Opa" des Anderthalbdeckers gesehen? Ich war doch erstaunt ,als ich dieses Foto von Michael Stefan bekam. Es mag ja einige unter Ihnen geben die dieses Fahrzeug kennen,ich jedenfalls habe diesen Bus noch nie gesehen.

Auf einem Büssing Fahrgestell baute die Firma Ludewig diesen Aufbau auf. Das Foto stammt aus den 30er Jahren . Der Fahrer saß in der oberen Etage. Von diesem Typ wurden mehrere Fahrzeuge hergestellt. Das Foto entstand in der Elmstrasse, dem heutigen Heinrich Büssig Ring.
In der Vergrößerung sieht man sehr gut die Lenkstange, die unverkleidet durch die Vorderfront nach oben geführt wurde.